Insulinpumpentherapie mit System

Insulinpumpentherapie mit SystemSich wiederholende Ausreißer wie
erhöhte Blutzuckerwerte in den
Morgenstunden werden im Wochen-
verlauf auf einen Blick sichtbar.
Datenauswertung mit der Accu-Chek® Smart Pix Software

Der Terminkalender ist für viele ein treuer Begleiter im Alltag und Helfer in der Not, um Beruf, Freizeit und Familie unter einen Hut zu bringen. Akribisch werden Termine notiert, Uhrzeiten festgehalten und Notizen ergänzt – je detaillierter, desto besser. Das gleiche Prinzip gilt auch für eine erfolgreiche Diabetes Therapie. Blutzuckerwerte messen, Boli berechnen, Korrekturen abgeben und natürlich alle Daten festhalten. Was handschriftlich mit einem gewissen Aufwand verbunden ist, ist mithilfe von Diabetes Management Lösungen wie der Accu-Chek® Smart Pix Software schnell und einfach möglich.

über die Accu-Chek® Smart Pix Software können Daten aus allen Accu-Chek® Blutzuckermessgeräten und Insulinpumpensystemen bequem am Computer oder Laptop ausgelesen und als digitales Tagebuch gespeichert werden. Bildliche Darstellungen unterstützen Sie dabei, die Zusammenhänge zwischen Blutzuckerwerten, Insulingaben und Ihrem Lebensstil zu erkennen und die Therapie zusammen mit Ihrem Arzt entsprechend anzupassen – für einen optimalen Therapieverlauf.

Unregelmäßigkeiten erkennen und darauf reagieren

Die Accu-Chek® Smart Pix Software fasst alle Therapiedaten in übersichtlichen Grafiken zusammen. Auf einen Blick werden so Blutzuckerwerte (Kreuze), Kohlenhydratmengen von Mahlzeiten (braune Säulen) und Boli (rote Säulen) mit Menge und Zeitpunkt der Abgabe dargestellt und Besonderheiten im Therapieverlauf sichtbar. Anders als bei handschriftlich geführten Tagebüchern werden die Blutzuckerverläufe durch das elektronische Auslesen im tatsächlichen Zeitverlauf angezeigt. Das ist vor allem dann wichtig, wenn wiederkehrende Probleme auftreten, die sich negativ auf den Therapieerfolg auswirken können. Im Gespräch mit dem Arzt können so verschiedene wiederkehrende Muster, zum Beispiel immer erhöhte Werte in den frühen Morgenstunden, angeschaut und zum Beispiel durch eine Erhöhung der Basalrate angepackt werden. Hierzu können die ausgelesenen Daten im Vorfeld bequem per Datensatz oder als PDF-Datei an den behandelnden Arzt gesendet und das Arzt-Patienten-Gespräch so optimal vorbereitet werden.

Diabetologe Dr. Christian Klepzig über die Vorteile eines digitalen Diabetes Tagebuchs

Sie möchten gerne mehr zu den Möglichkeiten der Accu-Chek® Smart Pix Software erfahren? Unter www.accu-chek.de/smartpix finden Sie alle Informationen zur Software, können an einem interaktiven Webtraining teilnehmen und die Accu-Chek® Smart Pix Software einfach und unentgeltlich herunterladen.

Übrigens: Auf #meinbuntesleben berichtet der erfahrene Diabetologe Dr. Christian Klepzig über die Vorteile eines digitalen Diabetes Tagebuchs.

Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Diabetes Lexikon