schliessen

HINWEIS

Über diesen Link verlassen Sie die deutsche Accu-Chek Website.

OK, VERSTANDEN

Sollte Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützen, klicken Sie bitte hier.

Diabetes in der Beziehung

Accu-Chek Services - Diabetes in der Beziehung

Die Diagnose "Diabetes" betrifft nicht nur einen selbst, sondern bedeutet auch einen Einschnitt im Leben des Partners. So selbstständig und pflichtbewusst der Betroffene damit umgeht - jeder, der schon mal eine Unterzuckerung des geliebten Menschen mitgemacht hat, lebt mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Angst, dass dies wieder passieren könnte. Doch nicht nur in Sachen "Hypohilfe" kommt dem Partner eine tragende Rolle zu. Er sollte einfach für einen da sein, einen unterstützen und dabei helfen, auch die schwierigen Phasen mit der Erkrankung gut durchzustehen. In guten wie in schlechten Zeiten quasi. Dass das oft nicht leicht ist und von Beiden Zugeständnisse und Nachsicht erfordert, ist hierbei klar.


Was Sie schon immer über Sex (und Diabetes) wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten...

Diabetesbedingte Erektionsstörungen, sexuelle Unlust, Blutzuckerschwankungen während der Menstruation oder in den Wechseljahren - das alles sind für die meisten Betroffenen auch heutzutage noch "Tabuthemen", über die man einfach nicht gerne spricht. Auch nicht mit dem eigenen Partner, obwohl dieser doch zumeist mit am stärksten davon betroffen ist.

Accu-Chek.de
schliessen

Impressum

schliessen

Rechtliche Hinweise

schliessen

Datenschutzerklärung

schliessen

Über Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

schliessen

Diabetes Lexikon