Wann sag ich's nur?

Accu-Chek Services - Wann sag ich's nur?

Sei es der Beginn einer neuen Liebesbeziehung oder einer platonischen Freundschaft - irgendwann steht jeder Diabetiker vor der Situation, sich vor seinem Gegenüber "outen" zu müssen, ihm von seiner Erkrankung zu erzählen. Doch wann ist die richtige Gelegenheit dazu? Selbstverständlich gibt es dafür keine Faustregel und ist immer von der Situation abhängig. Doch ein offener Umgang mit der Erkrankung ist generell erstrebenswert. Zum einen kann es schnell als Beweis von mangelndem Vertrauen ausgelegt werden, wenn man zu lange wartet mit dem "Geständnis". Zum anderen könnte es passieren, dass Sie vielleicht mal in eine Situation geraten, in der es essentiell ist, dass Ihr Gegenüber versteht, was mit Ihnen los ist. Beispielsweise kann es im Falle einer Unterzuckerung lebenswichtig sein, dass Ihr Begleiter weiß, dass Ihnen mit einem Traubenzucker oder einer Cola schnell geholfen werden kann.

Missverständnisse vermeiden

Gerade wenn es um das regelmäßige Blutzuckermessen oder Insulin zuführen geht, kann es schnell zu Missverständnissen kommen. So hört man beispielsweise immer wieder Geschichten von Insulinpatienten, die von ihrem Umfeld des Drogenkonsums bezichtigt wurden, weil die Insulinspritzen nicht als solche erkannt wurden. Auch wenn die heutigen Pens nicht mehr ganz so "verdächtig" aussehen - eine Unsicherheit auf Seiten des Gegenübers bleibt, solange die Situation nicht aufgeklärt wird. Tragen Sie selbst aktiv dazu bei, dass Ihre Erkrankung "normal" wird, dass die Menschen in Ihrem Umfeld verstehen, was es mit dem Diabetes auf sich hat. Sie haben die Möglichkeit Vorurteile ("Diabetes? Selbst schuld, dann iss doch keinen Zucker mehr!") und Missverständnisse aufzuklären. Seien Sie einfach Sie selbst - und lassen Sie Ihr Gegenüber daran teilhaben.

Überlegungen und Anregungen zu Ihrem "Diabetes Outing" gibt es auch in der neuen Accu-Chek Erlebniswelt "Partnerschaft.

Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon