Diabetes-Tipps für Alltag und Job

Diabetes-Tipps für Alltag und Job

Leistung und Diabetes schließen sich keinesfalls aus – das machen zahlreiche Spitzensportler wie der Gewichtheber und Olympiasieger Matthias Steiner eindrucksvoll vor. Diabetiker sind im Beruf so leistungsfähig wie ihre Kollegen und Kolleginnen ohne Stoffwechselerkrankung. Was für Sie rund um die Berufswahl, beim Bewerbungsgespräch und am Arbeitsplatz von Bedeutung ist erfahren Sie hier.

mehr

Tipps für das Vorstellungsgespräch - was Sie beachten sollten

Tipps für das Vorstellungsgespräch - was Sie beachten sollten

Sie müssen bei Bewerbungen nicht von sich aus auf den Diabetes hinweisen. Die Erkrankung muss weder im Personalfragebogen noch bei Fragen erwähnt werden, wenn Sie davon ausgehen, dass Ihre Leistungsfähigkeit an diesem Arbeitsplatz nicht beeinträchtigt wird.

mehr

Diabetes-Tipps für den Job - Unterzuckerung am Arbeitsplatz

Diabetes-Tipps für den Job - Unterzuckerung am Arbeitsplatz

Als Diabetiker haben Sie in der Regel kein Recht auf Sonderpausen, z. B. zum Blutzuckermessen oder Insulin spritzen. Kaum ein Arbeitgeber wird jedoch etwas dagegen haben, wenn Sie in regelmäßigen Abständen Ihren Blutzucker messen, um so auch Ihre Arbeitsfähigkeit sicherzustellen und aufrechterhalten zu können. Genauso sieht es mit dem Insulinspritzen aus.

mehr

Arbeitsverhältnis kündigen: Informationen zur Kündigungsschutzklage

Arbeitsverhältnis kündigen: Informationen zur Kündigungsschutzklage

Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses bringt häufig Probleme und Auseinandersetzungen. Oft führen auch Diskussionen um Urlaubsansprüche, Lohnzahlungen oder die Erteilung eines korrekten Zeugnisses zu Streitigkeiten. In all diesen Fällen ist das Arbeitsgericht zuständig. Eine eventuelle Klage muss dort innerhalb von drei Wochen eingereicht werden.

mehr
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon