Das richtige Fitnessstudio finden - lassen Sie sich beraten!

Accu-Chek Services - Fitnessstudio

Mucki-Bude, Wohlfühltempel, ganzheitlich orientiertes Gesundheitszentrum – in Deutschland gibt es fast 6.000 Fitnessstudios mit gut sechs Millionen Mitgliedern – Tendenz steigend. Die große Auswahl an Sportstudios macht es dem Anfänger nicht leicht, sich zu entscheiden. Um das passende Studio zu finden, sollten Sie gleich mehrere besuchen. Am besten gehen Sie zu Ihrer künftigen Trainingszeit zu einem Schnuppertraining.

Dann sehen Sie, ob das Studio zu dieser Zeit überfüllt ist. Am Empfang und beim Beratungsgespräch erfahren Sie viel über den Stil eines Studios. Werden Sie schnell durch die Anlage geschleust oder nimmt man sich Zeit? Wie steht es mit der Hygiene? Werfen Sie einen genauen Blick in Umkleideräume, Duschen und Toiletten.

Individuelle Beratung

Gute Studios bieten kostenlose Probetrainings oder kostengünstigere Probephasen an. Am Anfang sollte immer ein ausführliches Gespräch mit dem Trainer sowie ein Gesundheits- und Fitnesstest stehen, aus dem das individuelle Trainingsprogramm entwickelt wird. Wichtig: Gesundheitliche Einschränkungen wie Rückenbeschwerden oder Herz-Kreislauf-Probleme müssen unbedingt berücksichtigt werden. Fragen Sie nach speziellen Kursen wie Rückenfitness oder Herz-Kreislauf-Training. Bei den Sportkursen bieten gute Studios eine breite Angebotspalette: So ist von Spinning über Power-Yoga bis hin zu Bauch-Beine-Po für jeden etwas dabei.

Gütesiegel für Qualität

Gut ausgebildete Trainer erkennen Sie zum Beispiel am Zertifikat des Deutschen Fitness- und Aerobic Verbands (DFAV). Bei den Geräten sollten Sie auf das neutrale Gütezeichen vom TüV Rheinland und Prae-Fit achten. Wer sich umschaut, findet bestimmt das passende Studio, in dem Trainieren Fitness und Spaß bringt.

Der Mitgliedsvertrag
  • Klauseln: Studieren Sie Preise und Vertragsbedingungen in Ruhe zu Hause. Keinesfalls spontan vor Ort unterschreiben.
  • Laufzeit: Anfangs sind kürzere Vertragslaufzeiten oder "Schnuppermonate" ratsam. Schließen Sie erst einen Jahresvertrag ab, wenn Sie sich ganz sicher sind.
  • Kündigung: Ist ein vorzeitiger Austritt bei Umzug oder Krankheit möglich? Kann der Vertrag stillgelegt werden (z. B. während eines Auslandsaufenthalts)? Damit Sie keine Kündigungsfrist versäumen: Lassen Sie eine Zusatzklausel aufnehmen, die besagt, dass die Mitgliedschaft nach der vereinbarten Zeit automatisch endet.

Erfahren Sie mehr zum Thema Bewegung in unserer Accu-Chek Erlebniswelt.

Weitere Services:
Interaktiv - Bewegung Erlebniswelt - Bewegung
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon