Joggen im Winter – Tipps für Sport bei Minusgraden

Joggen im Winter – Tipps für Sport bei Minusgraden

Nach der Zeitumstellung Ende Oktober wird es abends deutlich früher dunkel, die Temperaturen sinken langsam in den Keller und für Jogger wird es spürbar ungemütlicher. Trotzdem sollte nicht auf regelmäßige Sporteinheiten an der frischen Luft verzichtet werden. Denn gerade Sport bei Minusgraden hat positive Auswirkungen auf Körper und Geist.

mehr

Tipps für den Winter

Tipps für den Winter

Bei Schnee und Eis müssen Menschen mit Diabetes besonders gut auf ihr Herz achtgeben – sie haben ein erhöhtes Risiko für hohen Blutdruck und verengte oder schlecht durchblutete Herzkranzgefäße. Kälte verstärkt diese Beschwerden und vergrößert das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Wer etwas für sein Herz und seine Gefäße tun will, der sollte vor allem in Bewegung bleiben. Skilanglauf bietet eine ideale Möglichkeit, um im Winter in Schwung zu kommen.

mehr

Diabetes und Sport im Winter: Beliebte Wintersportarten

Diabetes und Sport im Winter: Beliebte Wintersportarten

Sportliche Aktivitäten im Schnee lassen gerade die nicht kalt, die sich im Urlaub erholen und dabei in Bewegung bleiben möchten. Es ist herrlich, im Sonnenschein mit Blick aufs Gebirgspanorama tief verschneite Abhänge hinab zu gleiten. Die Faszination des Alpinskis für Menschen fast jeden Alters ist ungebrochen. Doch auch Ausdauersportarten wie Skilanglauf oder das verwandte, gerade besonders angesagte "Nordic Cruising" tun Körper und Seele gleichermaßen gut.

mehr

Skilanglauf: Trainingstipps & Ausrüstung

Skilanglauf: Trainingstipps & Ausrüstung

Skilanglauf ist Wellness pur für Körper und Geist. Die klassische Ausdauersportart stärkt das Herz-Kreislaufsystem und bringt den Stoffwechsel in Schwung. Gleichzeitig kommt die gesamte Körpermuskulatur in Form und ungeliebte Pfunde schmelzen. Ein weiterer Vorteil: Im Gegensatz zum Alpinski hält sich die Verhetzungsgefahr in Grenzen.

mehr

Trendsport Nordic Cruising: Skilanglauf und Nordic Walking in einem

Trendsport Nordic Cruising: Skilanglauf und Nordic Walking in einem

Die Trendsportart vereint Elemente von Skilanglauf, Nordic Walking und Inline Skating - und ist leicht zu erlernen. Der Begriff "Cruising" kommt aus dem Amerikanischen und meinte ursprünglich das gemütliche Spazierenfahren mit dem Straßenkreuzer. "Gemütlich" - das trifft den Charakter des Nordic Cruising genau. Beim Querfeldein-Gleiten durch verschneite Landschaften kommen Genuss und Entspannung garantiert nicht zu kurz.

mehr

Schlittschuhlaufen: Tipps für mehr Spaß auf dem Eis!

Schlittschuhlaufen: Tipps für mehr Spaß auf dem Eis!

Auch wenn Seen und Teiche keine tragende Eisdecke bieten - Eislaufen auf Kunsteisbahnen hat bis weit ins Frühjahr hinein Saison. Keine Bange, man muss nicht gleich den doppelten Rittberger in Angriff nehmen. Einfach Runde um Runde auf den schmalen Kufen gleiten, das entspannt und macht Spaß. Man kann dabei sogar sehr schnell werden.

mehr
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon