Trendsport Nordic Cruising: Skilanglauf und Nordic Walking in einem

Accu-Chek Services - Trendsport Nordic Cruising

Die Trendsportart vereint Elemente von Skilanglauf, Nordic Walking und Inline Skating – und ist leicht zu erlernen. Der Begriff "Cruising" kommt aus dem Amerikanischen und meinte ursprünglich das gemütliche Spazierenfahren mit dem Straßenkreuzer.

"Gemütlich" – das trifft den Charakter des Nordic Cruising genau. Beim Querfeldein-Gleiten durch verschneite Landschaften kommen Genuss und Entspannung garantiert nicht zu kurz. Der Fitness-Effekt ist dennoch enorm. Durch den runden, gleitenden Bewegungsablauf werden rund 95 Prozent der Muskulatur trainiert. Herz und Kreislauf werden auf sanfte, aber effektive Weise gestärkt, die Körperkoordination geschult und die Beweglichkeit verbessert.

Die besonderen Vorteile von Nordic Cruising

Im Vergleich zum ähnlichen Nordic Walking können Sie in kürzerer Zeit eine größere Distanz überwinden. So lernen Sie auch mehr von der schönen Landschaft kennen, in der Sie sich bewegen. Der Diagonalschritt beim "Cruisen" basiert auf der natürlichen Gehbewegung. Die Bewegung wird immer von unten nach oben ausgeführt: zuerst an die Beine, dann erst an den Armeinsatz denken. Die Füße sollen bewusst über die Ballen abrollen. Stockeinsatz und Abstoßbewegung sind nicht so kräftig wie beim Skilanglauf. Achten Sie auch darauf, keine zu großen Schritte zu machen. Wenn Sie den Grundbewegungsablauf sicher beherrschen, können Sie langsam die Geschwindigkeit steigern.

Nordic Cruising verbindet den klassischen Langlauf mit Bewegungen des Inline-Skating und Nordic Walking. Zu diesem Zweck wurden die schmalen Langlauf-Latten modifiziert und mit einer neuen Technologie ausgestattet. Das Ergebnis sind kürzere, im Mittelteil auch breitere Cruising-Ski. Auf ihnen ist eine bessere Haltungsstabilität gewährleistet, so dass leichte Abhänge keine Herausforderung mehr darstellen. Auch Steigungen lassen sich besser erklimmen, weil die geschuppte Lauffläche das Zurückgleiten verhindert.

Besonders verlockend: Fortgeschrittene "Cruiser" können die Natur auch abseits der Loipen erkunden und sich sogar im Tiefschnee gut bewegen.

Die Ausrüstung

Nordic-Cruising-Ski, Bindung, Schuhe und Stöcke sind zusammen ab etwa 200 Euro zu haben. Lassen Sie sich am besten im Sportfachhandel beraten. Zudem kann man sich in Wintersportorten das komplette Equipment natürlich auch zum Ausprobieren leihen.

Wichtig ist ein funktionelles Outfit: Atmungsaktive, Schweiß transportierende Funktionskleidung leitet Feuchtigkeit nach außen und hält trotzdem Regen, Schnee und Wind ab. Die Körperwärme wird optimal reguliert und dadurch einer Erkältung vorgebeugt.

Erfahren Sie mehr zum Thema Bewegung in unserer Accu-Chek Erlebniswelt.

Weitere Services:
Interaktiv - Bewegung Erlebniswelt - Bewegung
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon