Gesund Abnehmen - Tipps zur Ernährungsumstellung

Accu-Chek Services - Essverhalten

Wer Diabetes hat und übergewichtig ist, kann mit einer überschaubaren Gewichtsabnahme auch seinen Zuckerstoffwechsel beeinflussen. Drei, vier oder fünf Kilogramm weniger auf der Waage können bei nicht insulinbehandelten Menschen mit Diabetes zu einer verbesserten Stoffwechsellage beitragen. Doch nicht nur was man isst hat einen Einfluss auf das Körpergewicht, sondern auch das "Wie" spielt anscheinend eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Wer zum Essen einen festen Essplatz hat und Nebentätigkeiten wie zum Beispiel Fernsehen vermeidet, behält den Überblick darüber, was er im Laufe des Tages zu sich nimmt. Und wer darüber hinaus jeden Bissen gut kaut, vermeidet einerseits Beschwerden, die nach hastigem Essen auftreten können. Andererseits spürt er viel besser, wann er satt ist. Denn: Das Gefühl satt zu sein stellt sich erst etwa 20 Minuten nach Beginn einer Mahlzeit ein – ganz gleich ob bis dahin viel oder wenig gegessen wurde.

Auch kalorienreiche Lebensmittel, die sich im Blickfeld befinden, werden öfter verzehrt. Es kann hilfreich sein, diese außer Sichtweite zu lagern – oder erst gar nicht auf die Einkaufsliste zu setzen. Eine Einkaufsliste kann helfen, tatsächlich nur die Dinge zu kaufen, die man auch wirklich einkaufen will. Und: es fällt leichter, sich an die Liste zu halten, wenn man nicht ganz hungrig einkaufen geht. Wer sich angewöhnt hat, große Portionen zu essen, kann mit einem kleineren Teller möglicherweise leichter auf eine geringere Portionsgröße umsteigen. Zudem helfen regelmäßige Mahlzeiten dabei, Heißhungeranfälle zu vermeiden. Ist der Heißhunger erst mal da, ist es kaum möglich, dem Verlangen nach Essen zu widerstehen.

Dient das Essen jedoch als ein Mittel gegen Langeweile, als Belohnung, zur Stressbewältigung oder zum Frustabbau, helfen Tricks nur wenig. Wer abnehmen will, stellt sich daher zuvor am besten die Frage. "Wozu esse ich?" Ein erster Schritt, die eigenen Essgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen kann es sein, einmal aufzuschreiben, was im Laufe des Tages und in welchen Situationen verzehrt wurde.

Erfahren Sie mehr zum Thema Ernährung in unserer Accu-Chek Erlebniswelt.

Weitere Services:
Accu-Chek Aviva Nano Anwendertest Erlebniswelt - Ernährung Ernährungsrechner
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon