Hauptnährstoffe einer gesunden Ernährung

Accu-Chek Services - Grundlagen

Welche Nährstoffe benötigt der Körper, um gesund und aktiv zu sein und vor allem zu bleiben? Für viele Menschen ist es nicht leicht, sich im Dschungel der Ernährungsempfehlungen zurechtzufinden und sie in den Alltag zu übernehmen. Die positive Nachricht: Eine strenge Diät für Diabetiker muss schon lange nicht mehr sein.

Bewusst genießen und die Ernährung an die individuellen Bedürfnisse anpassen, heißt die Devise. Experimentieren und beobachten ist angesagt, denn was dem einen wohl tut, muss für den anderen nicht genauso gut sein. Welche Rolle spielen nun die einzelnen Nährstoffe für die Ernährung?

Die Hauptnährstoffe unserer Nahrung sind Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß. Sie liefern dem Körper unterschiedliche Energiemengen, die in Kilokalorien (kcal) oder Kilojoule (kJ) gemessen werden. Entscheidend ist, die Hauptnährstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis zu essen. Dabei sieht eine optimale Nährstoffverteilung so aus:

  • 45 bis 60 Prozent der Gesamtenergie in Form von Kohlenhydraten.
  • 30 bis 35 Prozent der Energie durch Fett und
  • 15 bis 20 Prozent durch Eiweiß.
Allgemeine Ernährungstipps
  • Verteilen Sie ihre Mahlzeiten gleichmäßig über den Tag. Essen Sie sechs kleine statt drei große Mahlzeiten.
  • Bevorzugen Sie Vollkornprodukte, die gleichzeitig Ballaststoffe enthalten.
  • Wiegen Sie eine Zeitlang Ihre Lebensmittel ab, um Mengen, Kalorien- und Kohlenhydratgehalte besser abschätzen zu können.
  • Essen Sie täglich Rohkost und Gemüse. Wasserreiche Lebensmittel z.B. Gurken und Tomaten erleichtern die Gewichtsabnahme.
  • Verwenden Sie zum Süßen von Quarkspeisen, Joghurt, Pudding und Getränken Süßstoffe und zum Backen Zuckeraustauschstoffe.
  • Wählen Sie bewusst Getränke aus, die keine Kalorien und Kohlenhydrate liefern und meiden Sie Alkohol.
  • Würzen Sie mit frischen, tiefgefrorenen oder getrockneten Kräutern. Verwenden Sie Gewürze, aber sparen Sie Salz ein.
  • Bereiten Sie Speisen möglichst fettarm zu, indem Sie bevorzugt dünsten, garen und grillen und beschichtete Töpfe und Pfannen verwenden.

Erfahren Sie mehr zum Thema Ernährung in unserer Accu-Chek Erlebniswelt.

Weitere Services:
Erlebniswelt - Ernährung Accu-Chek Aviva Nano Anwendertest Ernährungsrechner
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon