Ernährung

Accu-Chek Services - Ernährung

Bei der Diabetes-Erkrankung werden zwei Hauptformen unterschieden: Typ-1 und Typ-2 Diabetes. Unabhängig davon, welcher Diabetes-Typ bei Ihnen vorliegt – eine gesunde und individuell angepasste Ernährung kann entscheidend zu Gesundheit und Wohlbefinden beitragen und sich positiv auf die Stoffwechsellage auswirken.

Leckeres und gesundes Frühstück

Gesund, ausgewogen, trotzdem lecker: So kann und sollte die Ernährung bei Diabetes beschaffen sein. Unsere Diabetes-Rezepte liefern Ihnen hilfreiche Tipps und Unterstützung für den täglichen Genuss:

Übergewicht - Folgen für das Gehirn

Übergewicht gehört zu den Auslösern von Typ-2-Diabetes. Ein paar Pfunde abzunehmen, ist aber nicht nur positiv für Ihre Blutzuckerwerte, sondern wirkt sich in der Regel auch günstig auf Blutdruck-, Blutfettwerte und vieles mehr aus:

Was sind ungesättigte und gesättigte Fette?

Die richtige Ernährung bei Diabetes ist ein wesentlicher Therapie-Baustein. Bekommen Sie einen Überblick über Fette, Kohlenhydrate, Eiweiß und mehr:

Psychologie des Heißhungers - Heißhunger stoppen

Zucker ist lebensnotwendig, jedoch nur in Maßen. Worauf Sie bei der Ernährung bei Diabetes achten können - und ein paar Diabetes-Rezepte als leckere und gesunde Alternativen:

Wie viel Trinken ist geund?

Auch das Trinken gehört zu einer ausgewogenen Ernährung bei Diabetes: Genügend Wasser, nicht zu viel Alkohol – erfahren Sie hier mehr zu einem ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt.

Fasten bei Diabetes - was sollte man beachten?

Die Ernährung bei Diabetes kann einige Fragen aufwerfen. "Light"- und "Diät"-Produkte: Sollte man mit Diabetes fasten?

Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon