Forschen gegen das Nierenversagen

Forschen gegen das Nierenversagen

Wissenschaftler der Universitätskliniken Magdeburg und Heidelberg haben entdeckt, dass bei Menschen mit Diabetes ein aktivierter Entzündungskomplex im Nierengewebe die diabetische Nierenschädigung (Nephropathie) verursacht, die letztlich zum Nierenversagen führen kann.

mehr

Nierenerkrankungen frühzeitig erkennen und vermeiden

Nierenerkrankungen frühzeitig erkennen und vermeiden

In Deutschland stellen Diabetiker mit geschätzten 20.000 Betroffenen die größte Gruppe der Dialysepatienten, sie tragen ein 17 Mal höheres Risiko an den Nieren zu erkranken als Stoffwechselgesunde. Zwischen 30 bis 40 Prozent entwickeln nach einer Krankheitsdauer von 15 bis 20 Jahren eine diabetische Nierenerkrankung (Nephropathie).

mehr

Nierenerkrankung vorbeugen: Tipps für Ihre Nierengesundheit

Nierenerkrankung vorbeugen: Tipps für Ihre Nierengesundheit

Diabetes ist in Deutschland die häufigste Ursache für ein chronisches Nierenversagen. 40 Prozent der Menschen mit Diabetes haben spätestens 20 Jahre nach Diagnosestellung einen Nierenschaden. Schätzungsweise 20.000 Diabetiker gehen regelmäßig zur Dialyse. Die Beachtung einiger Regeln kann dazu beitragen, dass es nicht so weit kommt.

mehr
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon