Schlaganfall - Symptome und Ursachen

Accu-Chek Services - Schlaganfall - Ursachen, Warnsignale

Ein Schlaganfall wird ausgelöst, wenn das Gehirn oder Teile des Gehirns nicht ausreichend mit Blut versorgt werden. Weil die Blutgefäße blockiert sind, wird der Blutfluss unterbrochen und der Gehirnteil im betroffenen Gewebe funktioniert nicht mehr. Was genau sind die Ursachen für einen Schlaganfall?

Verschiedene Faktoren, u.a. ein erhöhter Blutzuckerspiegel bei Diabetes, führen zu Veränderungen im Stoffwechsel der Gefäße. Als Folge können Verdickungen der Gefäßwände auftreten. Mit zunehmender Wanddicke fließt das Blut in den Schlagadern langsamer. Dadurch wird die Durchblutung gestört. Verstopft eine zum Gehirn führende Schlagader vollkommen, setzt die Blutversorgung des betroffenen Bereiches des Gehirns aus. Es kommt zum Schlaganfall.


Warnsignale vor einem Schlaganfall
  • Plötzlich einsetzende einseitige Schwäche oder Taubheit im Gesicht, in den Armen oder in den Beinen.
  • Eintrübung oder Verlust der Sehkraft, insbesondere auf einem Auge.
  • Sprachverlust oder Schwierigkeit beim Sprechen oder beim Verstehen von Sprache.
  • Asymmetrischer bzw. herabhängender Mundwinkel.
  • Unerklärlicher Schwindel, Gangunsicherheit oder plötzliches Umfallen, insbesondere wenn einer der oben genannten Faktoren zutrifft.
  • Plötzlich einsetzende, heftige Kopfschmerzen ohne erkennbaren Grund.
Weitere Services:
Erlebniswelt - Kühlschrankspiel Accu-Chek Aviva Nano Anwendertest Erlebniswelt - Arbeit und Soziales
Service - Vorsorge
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon