Diabetes bei Schwangerschaft: Was Sie für die Gesundheit Ihres Kindes beachten müssen

Accu-Chek Services - Gesunde Kinder

Für Frauen mit Diabetes muss heute ein Kinderwunsch nicht unerfüllt bleiben. Eine gute Blutzuckereinstellung bereits zum Zeitpunkt der Empfängnis mindert Risiken.

Frauen sollten vor einer Schwangerschaft ihren HbA1c-Wert auf unter 6,1 Prozent senken, empfehlen die Richtlinien des britischen National Institute of Health and Clinical Excellence. Diese Empfehlung bestätigt auch eine aktuelle Studie der Universität Newcastle, für die Daten von mehr als 400.000 Schwangeren aus dem Nordosten Englands in den Jahren 1996 bis 2008 untersucht wurden. 1.677 von ihnen litten unter Diabetes. Eine Besonderheit der Kohorte war, dass die Blutzuckerwerte der Diabetikerinnen vor der Schwangerschaft und damit auch zum Zeitpunkt der Konzeption bekannt waren.

Das Risiko für einen Geburtsfehler der Kinder lag bei Frauen ohne Diabetes bei 19 pro 1.000 Geburten. Bei Frauen mit Diabetes stieg dieser Wert auf 72 pro 1000 Geburten. Diese Zahl war allerdings in starkem Maß abhängig von den Blutzuckerwerten der Mütter: Bei einem HbA1c der Mutter von 6,1 Prozent wurde nur bei einem von 34 Kindern eine Fehlbildung festgestellt.
Die Rate stieg auf

  • 1 zu 26 bei einem HbA1c von 7 Prozent,
  • 1 zu 17 bei einem HbA1c von 8 Prozent und
  • 1 zu 12 bei einem HbA1c von 9 Prozent.

Bei einem HbA1c der Mutter von 10 Prozent hatte jedes neunte Kind eine Fehlbildung.

Viele dieser Anomalien treten bereits in den ersten vier oder sechs Wochen ein, betont die Studienleiterin Ruth Bell. Bei medizinischer Betreuung vor und während der Schwangerschaft bekommen die meisten Diabetikerinnen laut Bell gesunde Kinder.

Schwangere mit Gestationsdiabetes waren von der Studie übrigens ausgeschlossen, so dass das Risiko nicht einfach auf die Blutzuckerwerte während der Schwangerschaft zurückgeführt werden kann.

Weitere Services:
Accu-Chek Aviva Nano Anwendertest Erlebniswelt - Insulinpumpen-Therapie
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon