Diabetes und Schwimmen - das sollten Sie beachten

Accu-Chek Services - Diabetes und Schwimmen

In den Sommermonaten laden Badesee und Freibad nicht nur zum Erfrischen ein, sondern auch, um mit Brust-, Rücken- oder Kraulschwimmen etwas für die Gesundheit zu tun.

Besondere Vorsicht ist im kühlen Nass geboten, weil Anzeichen für eine Unterzuckerung im Wasser regelrecht untergehen können, etwa kalter Schweiß und zitternde Hände. Wichtig ist deshalb, immer etwas Traubenzucker am Beckenrand oder am Seeufer bereit zu halten.

Erfahren Sie mehr zum Thema Insulinpumpentherapie in unserer Accu-Chek Erlebniswelt und auf unserer Aktionsseite "Bereit für die Pumpe".

 

 

Weiterer Service:
Erlebniswelt - Insulinpumpen-Therapie
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon