Mehr Freiheit für die Kleinsten – Ein unbeschwerter Alltag dank Insulinpumpentherapie

Keine Zeit im Leben ist so frei und unbeschwert wie die Kindheit. Wann sonst kann man als Ritter seine eigene Sandkastenburg verteidigen, von der Popstar-Karriere träumen und einfach nur Kind sein? Damit diese Zeit auch für Kinder mit Diabetes möglichst unbeschwert bleibt, bietet sich in vielen Fällen die Entscheidung für eine Insulinpumpentherapie an. Das Accu-Chek Insight Insulinpumpensystem erleichtert mit kindgerechten Therapieoptionen den täglichen Umgang mit dem Diabetes – sowohl für das Kind, als auch seine direkte Umgebung wie Eltern, Großeltern oder Lehrer und Erzieher.

Ein gutes Gefühl in jeder Lage

Das Accu-Chek Insight Insulinpumpensystem schafft allen Beteiligten die notwendige Unterstützung und Sicherheit im Diabetes Management. Dank der kleinsten einzustellenden Basalrate von 0,02 IE/h und einer minimalen Steigerung von 0,01 Schritten kann die Therapie ganz individuell auf den geringeren Insulinbedarf des Kindes angepasst werden.

Mehr Freiheit für die Kleinsten – Ein unbeschwerter Alltag dank InsulinpumpentherapieBeispiel für die Aktivierung einer
vordefinierten temporären Basalrate:
Eine Absenkung von 70% über
eine Dauer von zwei Stunden und
eine individuelle Benennung zur
einfachen und schnellen Auswahl
(Bitte Bild zur Vollansicht anklicken).

Das Accu-Chek Aviva Insight Insulinpumpensystem bietet auch die Möglichkeit, benutzerdefinierte temporäre Basalraten zu individuellen Ereignissen zu programmieren und zu speichern, die je nach Situation aktiviert werden können. So kann die Basal-Insulindosis an Situationen angepasst werden, in denen der Insulinbedarf vorübergehend verändert ist, z.B. beim Sport.

Eine individuelle Benennung der einzelnen Basalraten erleichtert die Benutzung zusätzlich und stellt sicher, dass zum Beispiel für das Fußballtraining auch die passende temporäre Basalrate ausgewählt wird.


Mehr Freiheit für die Kleinsten – Ein unbeschwerter Alltag dank InsulinpumpentherapieIm Accu-Chek Aviva Insight Diabetes
Manager sind alle gespeicherten
temporären Basalraten übersicht-
lich aufgelistet. Sie können bei
Bedarf bearbeitet und angepasst
werden (Bitte Bild zur Vollansicht
anklicken).

Das ist nicht nur für kleine Sportskanonen hilfreich, sondern ermöglicht auch den Eltern eine auf jede Situation abgestimmte Therapie. So kann je nach körperlicher Betätigung eine vordefinierte temporäre Basalrate aktiviert und dank der individuellen Benennung einfach und schnell ausgewählt werden: Zum Beispiel eine Absenkung von 70% über eine Dauer von zwei Stunden.

Im Accu-Chek Aviva Insight Diabetes Managers sind alle gespeicherten temporären Basalraten übersichtlich aufgelistet, können bei Bedarf bearbeitet und angepasst werden. Die Insulinpumpe kann hierbei diskret über den Diabetes Manager bedient werden - immer und überall, dank der kabellosen Bluetooth Verbindung von Diabetes Manager und Insulinpumpe.


Sie möchten gerne mehr zu den Vorteilen einer Insulinpumpentherapie bei Kindern erfahren? Wir haben Ihnen die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Tipp: Diabetes und Insulinpumpentherapie kindgerecht und liebevoll erklärt! Begleiten Sie zusammen mit Ihren Kleinen unseren DiabeTiger bei seinen Dschungel-Abenteuern. Auf www.accu-chek.de/downloadcenter können Sie unter "Sonstiges Informationsmaterial" bunte Pixie-Bücher und Ausmalbilder kostenfrei herunterladen.

Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon