Gesunde Lebensweisen für ein gesundes Herz

Accu-Chek Services - Gesunde Lebensweisen

Wer etwas für Herz und Gefäße tun will, muss vor allem in Bewegung bleiben. Schon mäßig pulstreibende Anstrengungen wie zügiges Radfahren, Schwimmen oder Spazierengehen sind gut fürs Herz und die Muskulatur der Blutgefäße. Trainierte Gefäße, die sich bei einer Mangeldurchblutung schnell erweitern können, werden nicht so leicht durch Blutgerinnsel verstopft wie jene, die durch Nichtstun unflexibel geworden sind. Auch Stress bringt das Herz von Trainierten nicht so leicht in überhöhte Schlagzahlen wie das von Bewegungsmuffeln. Da hohe Blutzuckerwerte nicht nur die Herzkranzgefäße schädigen können sondern auch die Nerven, die für das Zusammenziehen des Herzmuskels zuständig sind, sollten Diabetiker regelmäßig ihren Blutzucker kontrollieren. Sinkt der HbA1c-Wert um einen Prozentpunkt, kann sich das Herzinfarktrisiko um ganze 14 Prozent verringern. Und wem es gelingt, den systolischen Blutdruck um 10 mmHg zu senken, der reduziert die Wahrscheinlichkeit für einen Herzinfarkt laut großen Studien wie UKPDS und ADVANCE* um 15 Prozent und das allgemeine Sterberisiko um 13 Prozent.

*Holman RR et al.: 10-Year Follow-up of Intensive Glucose Control in Type 2 Diabetes, N Engl J Med 2008: 359

Fitness fürs Herz
  • Blutzucker im Griff haben: Der HbA1c sollte nach Empfehlung der Stiftung "Der herzkranke Diabetiker" unter sieben Prozent oder im mit dem Arzt festgelegten individuellen Zielbereich liegen.
  • Blutfette im Auge behalten: Insbesondere das "schlechte" LDL-Cholesterin entsteht im Körper durch den Verzehr von zu viel tierischen Fetten wie Wurst oder Butter. Das LDL-Cholesterin sollte möglichst unter 100 mg/dl liegen.
  • Übergewicht vermeiden: Gut ist ein Taillenumfang bei Frauen bis 88 cm, bei Männern bis 102 cm, ein Body-Mass-Index von max. 25. Formel BMI: Körpergewicht (kg) geteilt durch Körpergröße zum Quadrat (m2).
  • Gesunde Lebensweise: regelmäßig bewegen, abwechslungsreich, vollwertig und fettarm essen, Entspannungsübungen lernen, auf Tabak verzichten.
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon