Was ist gut für die Leber?

Accu-Chek Services - Was ist gut für die Leber

Eine Fastenzeit oder ein sparsamer Umgang mit den größten Leberfeinden Alkohol, Fett und Zucker kann dazu beitragen, dass selbst ein strapaziertes Organ fast wieder wie neu wird. Bitterstoffe regen die Fettverdauung an, indem sie die Gallenproduktion ankurbeln. Sie stecken beispielsweise in Chicorée, Radieschen, Rosenkohl, Rettich, Radicchio und Artischocken.

Viel trinken unterstützt die Leber beim Entgiften. Entgiftend wirken auch die Eiweißbausteine Cystein und Methionin. Man findet sie in Garnelen, Lachs und Hähnchenbrust. Besonders freut sich die Leber über die Allheilmittel Licht und Bewegung: Wer sich an der frischen Luft bewegt, bildet das Gute-Laune-Hormon Serotonin. Es trägt entscheidend dazu bei, dass sich verletzte Leberzellen erholen können.

Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon