Diabetischer Fuß - Risiken vorbeugen

Accu-Chek Services - Diabetischer Fuß

So weit die Füße tragen: Mehrere Stunden täglich lastet unser gesamtes Körpergewicht auf ihnen. Sie verdienen regelmäßige Pflege und Kontrolle, gerade im Fall von Diabetes. Bereits kleinste Verletzungen an den Füßen können unbehandelt großen Schaden anrichten, genauso wie Durchblutungsstörungen in den Beinen und Füßen. Vorbeugen ist die beste Medizin: Damit es zu Geschwüren oder Gefäßverschlüssen, die die Blutversorgung von einzelnen Zehen bis hin zum gesamten Bein unterbrechen, erst gar nicht kommt.

Diabetiker haben ein deutlich höheres Amputationsrisiko: Es gibt ca. 60.000 Amputationen pro Jahr in Deutschland, davon 70 Prozent bei Diabetikern. Dabei weisen Ärzte und Podologen (seit 2002 gesetzlich geschützte Berufsbezeichnung für medizinische Fußpfleger) immer wieder darauf hin: Das Risiko einen diabetischen Fuß zu entwickeln wird durch gute Blutzuckereinstellung, spezielle Schulung und regelmäßige Kontrolle deutlich kleiner.

Weitere Services:
Erlebniswelt wohlfühlen Erlebniswelt - Ernährung
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon