Handmasken und Handpeelings für reichhaltige Pflege

Accu-Chek Services - Handmasken und Handpeelings

Bei der Blutgewinnung werden die Hände regelmäßig "gepiesackt". Ein Wohlfühlprogramm vom Handbad bis zur Maniküre liefert genau die richtige Extraportion Pflege. Baden Sie Ihre Hände in einem lauwarmen, öligen Pflegebad (zum Beispiel aus einem Esslöffel Oliven- oder Mandelöl in warmem Wasser). Wenige Minuten genügen, sonst trocknet die Haut aus. Trocknen Sie die Hände danach gut ab, vor allem in den Fingerzwischenräumen.

Mit einem Peeling aus Olivenöl, Meersalz und flüssigem Honig können Sie die Hautstruktur an den Händen anschließend verfeinern. Raue Stellen und Verhornungen verschwinden. Achten Sie aber darauf, dass Sie die Haut nicht zu sehr scheuern.

Tragen Sie dann mit einer Handmaske ruhig dick auf: Sie können spezielle Handmasken, aber auch eine Gesichtsmaske, zum Beispiel mit Vitamin E, verwenden. Hände nach dem Auftragen mit Frischhaltefolie einwickeln und zehn Minuten einwirken lassen.

Für den Feinschliff, die Maniküre, sollten Sie eine Nagelfeile benutzen. Mit Nagelscheren kommt es leicht zu Verletzungen, die zu Infektionen führen können. Verzichten Sie auch darauf, die Nagelhäutchen zurückzuschieben. Auch dies kann eine Ursache für den Nagelumlauf sein.

Weitere Services:
Erlebniswelt wohlfühlen Erlebniswelt - Ernährung
Accu-Chek.de

Impressum

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Über Roche Diabetes Care

Diabetes Lexikon